Ein Fest für alle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Fest für alle

      Ein rauschendes Fest


      Schon seit einer Weile steht es im Raum, für manche ist das bereits bekannt und andere wiederum nicht, aber der Graf will ein paar Feierlichkeiten inszenieren. Damit nicht nur das Schloss etwas davon hat, sorgt er ebenso für die kleine Ortschaft. So wird es ein Fest in Arefu und einen Ball im Schloss.

      In den nächsten Wochen geht es erst einmal darum, darauf hin zu arbeiten. D.h., dass ihr euch alle darauf einstellt und entsprechend zum Beispiel eure Garderobe plant, euch bespricht, im Ort kann man Vorbereitungen treffen, gerne spielen, was getan werden kann und wenn es dann im Inplay so weit ist, schalte ich das Fest an sich frei.

      Wie das Fest an sich ablaufen wird, darauf könnt ihr euch gerne schon mal einstellen, ich habe euch hier grob beschrieben, was, wann und wo passieren wird.

      Hier genaueres:

      Fest im Ort

      • findet am 16. Oktober statt
      • Im Prinzip alle sowohl unten im Ort wie auch im Schloss oder im Wald können über das Fest im Ort ab den 15. September Bescheid wissen, da bereits erste Vorbereitungen beginnen und Vorfreude bekanntlich die schönste Freude ist.
      • Das Fest im Ort beginnt morgens und geht über den gesamten Tag bis in die frühen Morgenstunden des nächsten Tages.
      • Jeder ist eingeladen und einen Link zu der Szene findet ihr wenn es soweit ist hier: [Plot] Arefu feiert ein rauschendes Fest


      Ball im Schloss

      • findet am 17. Oktober statt
      • Alle Bewohner des Schlosses wissen ungefähr ab dem 15. September über den Ball im Schloss Bescheid, sollen aber gegenüber Außenstehenden bis zum Überreichen der Briefe Stillschweigen bewahren.
      • Da auch Bedienstete von außerhalb des Tages im Schloss arbeiten, könnte der eine oder andere früher davon erfahren. Zumindest, wenn jemand seinen Mund nicht halten konnte. Diese Möglichkeit soll aber nicht zu weit ausgereizt werden, dass jetzt plötzlich jeder zu dem Zeitpunkt bereits Bescheid weiß.
      • Am 25. September erreicht Adlige oder besonders wohlhabende Familien ein Brief bezüglich des Balls im Schloss, ab dem Punkt können alle über den Ball im Schloss Bescheid wissen. Ich werde diesen Brief nicht extra schreiben und verschicken, doch könnt ihr bei euren Charakteren, sofern es passt, davon ausgehen, solch einen Brief erhalten zu haben.
      • Sofern bekannt ist, dass bestimmte Vampire in der Nähe sind, erhalten diese ebenfalls einen Brief, müssen sich aber auch an die Kleiderordnung halten.
      • Für alle Vampire heißt es (sie erhalten einen etwas andersgearteten Brief, in dem darauf verwiesen wird), dass Unwissende zu Gegend sind und sie sich bedeckt zu halten haben. Es ist nicht gewünscht ist, dass sie die Chance ergreifen, sich an diesen Unschuldigen zu ernähren.
      • Vampire, die noch nicht über den Kodex Bescheid wissen, werden am Eingang kurz darüber informiert.
      • Außerdem wird zum selben Zeitpunkt und an den drei darauffolgenden Tagen auf dem Marktplatz verlautbart, dass jeder, der angemessen gekleidet erscheint, auch im Schloss willkommen geheißen wird. Wer lesen kann, findet dazu auch einen entsprechenden schrieb an der Anschlagtafel der Kirche.
      • Angemessen gekleidet heißt in diesem Falle gekleidet wie unter anderen jemand Wohlhabendes.
      • Der Ball im Schloss beginnt nach Sonnenuntergang und jeder, der angemessen gekleidet ist, kann sich dort einfinden. Selbst Werwölfe können sich diesen Scherz erlauben, da sich die Vampire ja bedeckt halten müssen.
      • Einen Link zu der Szene findet ihr sobald das Fest im Ort weit genug vorangeschritten ist.


      Rechnet in beiden Fällen mit Überraschungen, in mindestens einer der beiden Szenen wird nämlich etwas passieren, in welche Richtung dies geht, verrate ich erst einmal nicht.

      Noch etwas allgemeines:
      • Es gibt keine feste Reihenfolge.
      • Alle schreiben in einer Szene, die nicht chronologisch ablaufen muss. D.h., wenn die Menschen beginnen und zwar morgens, heißt es nicht, dass die Vampire warten müssen, bis es abends ist.
      • Ich gehe davon aus, dass Absprachen getroffen werden, wenn bestimmte Charaktere miteinander interagieren sollen und das ganze dementsprechend geklärt wird.
      • Im allgemeinen Besprechungsbereich, d.h. im folgenden Bereich, habe ich euch ein Thema erstellt, wo ihr euch gegebenenfalls absprechen. Dieses Thema kann auch gerne für Fragen und Anmerkungen sowie Vorschläge genutzt werden. Link zu dem entsprechenden Thema: [Plot] Die Festivitäten im Ort und im Schloss
      • Um ein bisschen Orientierung beizubehalten, kennzeichnet bitte jeder die Posts mit Folgendem:
        • Zeit: wann setzt der Beitrag ungefähr an?
        • Ort: wo befindet sich der Charakter?
        • Interaktion: mit wem interagiert er gegebenenfalls?
      • Setzt diese Kennzeichnung über jeden Beitrag, dann haben wir etwas Orientierung, was wann und wo spielt.