Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • (:*)
  • :$
  • :-||
  • :giveflowers:
  • :panic:
  • :faint:
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.
Sie können HTML zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 18

  • Hey ho ihr Lieben (fing es nicht gerne in den News einmal so an)?

    Nun, nach 'Hey ho ihr Lieben' ist mir eigentlich gar nicht wirklich zumute und ich weiß nicht einmal genau, was ich hier schreiben möchte. Erstaunlich, wo wir uns doch alle hier zusammengefunden haben, um genau das zu tun, zu schreiben.

    Aber nun sitze ich hier mit einem lachenden und einem bitter weinenden Auge. Vieles von dem, was es zusagen gilt, wurde bereits in dem wundervollen Nachruf auf einen ganz besonderen Menschen geschrieben. Tja, unser Bibliothekar war schon immer ein Mann, der sich mit Worten auskennt. *schwach lächel* Aber sei es wie es sei. Der Schock über dein Ableben liebe Meli, sitzt tief. Nicht, weil wir es nicht alle irgendwie geahnt haben, du selber wusstest es am Besten und hast dem Leben doch immer wieder eine 'Lange Nase' gemacht. Das Leben ist endlich... unser aller Leben ist es. Doch während der Rest von uns dieses Wissen ganz weit fortschiebt, wurdest du, kaum im Leben angekommen, bereits mit damit konfrontiert. Ich denke, dass es am Ende genau diese Erkenntnis um die Endlichkeit des Lebens das war, die dich ausgezeichnet und zu dem gemacht hat, was du warst... ein sehr besonderer Mensch.

    Liebe Meli, wir haben leider nicht mehr die Möglichkeit gehabt, uns einmal über das eine oder andere auszusprechen, Dinge zu bequatschen und Sichtweisen neu zu erkennen aber genauso ist das Leben wohl. Dinge verändern sich, Menschen verändern sich und manchmal geht man eine Weile unterschiedliche Wege. Ich denke, genau solch einen Weg bist du nun angetreten. Aber wer weiß, vielleicht eröffnest du - wo immer es uns am Ende einmal hinführt - ja gerade ein neues Forum und bringst Menschen zusammen. Denn genau das hast du getan und dafür bin ich dir sehr dankbar. Ich habe durch dich die Welt einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben dürfen, einer die demütig macht. Ich habe mit dir einen ganz besondern Menschen kennenlernen dürfen. Einen Menschen, der der Welt gezeigt hast, was Lust am Leben wirklich bedeutet und der es mit seiner offenen Art geschafft hat, vielen von uns einen neuen Blick auf eben diese Welt aufzuzeigen.

    Das Leben ist ein Kommen und Gehen. Menschen finden zueinander und verlieren sich wieder aus den Augen. Freundschaften entstehen und vergehen. Ich, für meine Person, bin dir sehr dankbar dafür, dass ich hier einige sehr besondere Menschen kennenlernen durfte und das ich dich kennenlernen durfte, um zumindest ein Stück des Weges mit dir zugehen.

    Wo immer du jetzt bist, machs gut und verlier dein Lächeln nie! In einem Leben, dem die Ärzte kaum Zeit gaben, hast du mehr erreicht als so viele andere. Viel mehr noch, du wirst nicht vergessen werden.
  • Nachruf


    'Hallo und überhaupt!' - das wären sicher Worte gewesen, mit denen Melli einen neuen Thread an Board oder eine liebe Unterhaltung im Privaten eröffnet hätte.

    Aber, ihr Lieben, wie ihr leider bereits wisst, ist unsere liebe Admina und Freundin Melli gestern gestorben.

    Dass es einmal so sein würde, stand aufgrund ihrer unheilbaren Krankheit leider außer Frage, auch, wenn sie es allen Prognosen zum Trotz den Ärzten lange Zeit gezeigt hat und die ihr gegebenen Erwartungen um ein vielfaches übertrumpft hatte. Bis zuletzt haben wir sogar gehofft, dass es ihr nur vorübergehend schlechter geht und sie bald schon wiederkommen würde. Leider aber war es in diesem Fall anders. Und obwohl es schon zu Beginn unserer Freundschaft klar war, dass ihre Lebenszeit im Gegensatz zu unserer eigenen sehr begrenzt sein würde, bin ich noch immer fassungslos.

    Mit ihr geht eine liebe Freundin, die seit vielen Jahren aller Hindernisse zum Trotz Zeit und Herzblut in all ihre Rollenspiele gesteckt hat, sich um das Board kümmerte und mit der wir viele lustige, interessante und spannende Erlebnisse in der Rpg-Welt, aber auch in der 'realen' dort draußen erleben durften. Mit ihr und durch sie haben wir uns in andere Welten vertieft, Kontakte geknüpft und Freundschaften geschlossen, die über das Rollenspiel hinaus gingen - und es in manchen Fällen noch immer tun.
    Danke dafür, liebe Melli! <3

    Eine dieser sagenhaften Welten, das TL, findet in dieser Form mit ihrem Tod leider ein Ende. Aber in unserem Herzen behalten wir sie, wie auch ihre Charaktere in guter Erinnerung. Trotzdem ist jetzt bereits klar: Es wird etwas fehlen.

    Machs gut, Melli. Wir werden dich nicht vergessen.


    Wenn ihr mögt, fühlt euch frei, diesen Thread zu nutzen, um ebenfalls ein paar Worte an sie zu richten.
  • 31.08.2017

    Ernennung eines Moderators


    Hey ho ihr Lieben,

    Ich habe eine kleine Neuigkeit für euch. Aristeia wird euch ab sofort als Moderatorin im Forum ein wenig unterstützen und nimmt mir außerdem in Zukunft das CSB ab, um dort Werbung für euch zu machen.

    Liebste Grüße,

    Die Mel
  • 26.12.2016

    Frohe Weihnachten


    Hey ho ihr Lieben,

    wieder ist ein Jahr um und dieser Beitrag wird wohl der letzte für dieses Jahr, so viel ist passiert und so viele sind dazugekommen, aber haben sich manche Gesichter haben auch verabschieden müssen.

    Ich wünsche euch, wenn auch dezent verspätet, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch. Passt bloß auf, dass ihr sorgenfrei ins neue Jahr starten könnt, feiert ausladend! ;)

    Ich habe derzeit immer noch mit einem kaputten Rechner zu kämpfen, habt also bitte noch etwas Geduld mit mir. Leider ist da noch kein Ende in Sicht.

    Damit wünsche ich euch ein weiteres Mal nun alles Gute, danke für das schöne Jahr und die viele Zeit, die ich mit euch verbringen durfte.

    Rutscht gut ins neue Jahr und dann auf bald!

    Liebste Grüße,

    Die Mel
  • 06.11.2016

    Die bald kommende liebe Weihnachtszeit


    Einen schönen guten Abend und einen schönen Restsonntag ihr Lieben,

    Anlass dieses Newsbeitrages ist die Tatsache, dass ich wie immer im Dezember eine kleine Weihnachtszeit einleiten möchten. Vielleicht kennt es jemand bereits, zu Weihnachten, also in Dezember gibt es immer ein paar Sonderregelungen (zumindest in meinen Foren), die dazu dienen, nicht auch noch neben dem alltäglichen Wahnsinn zur Weihnachtszeit, zusätzlichen Stress im Hobby zu riskieren.

    Wegen Weihnachten und den damit verbundenen Aktivitäten, werden die Posting- und Abwesenheitsregeln ausgesetzt. Jeder kann posten, muss es aber nicht und auch Abmeldungen, bei längerfristiger Abwesenheit, sind im Dezember nicht vonnöten. Die am 1. Januar kommende Blacklist wird ebenfalls ausgesetzt, ausgenommen sind Bewerber, ich versuche sie weiterhin zügig zu bearbeiten. Die nächste Blacklist käme somit also erst im Februar. Im Dezember an das Schicksal gestellte Anfragen werden übrigens erst im Januar bearbeitet.

    Außerdem ist im Gespräch mit Oliver eine Kleinigkeit bezüglich der Werwölfe aufgefallen. Bislang war es so, dass sie bei ihrem Tod immer in der Gestalt verbleiben, in der sie sich zuletzt befunden haben. Um das ganze etwas charmanter zu gestalten und zu etwas besonderem zu machen, findet ihr das ganze nun etwas anders und wie folgend beschrieben unter dem Beitrag zur Wandlung der Werwölfe:

    Je älter ein Werwolf wird, desto mehr nimmt der tierische Anteil besitzt von seinem Körper. So kann es passieren, dass wenn ein Werwolf stirbt, ganz egal auf welche Weise, er in einer Vollmondnacht in der Werwolfsgestalt verbleibt. Dies ist nur den älteren Werwölfen vorbehalten, d. h. sie müssen gut und gerne 80 Jahre alt sein, damit dies auftreten kann.

    Liebste Grüße,

    Die Mel
  • 31.08.2016

    Geburtstag


    Hallo allerseits,

    ich darf heute Stolz verkünden, dass wir es über die ein Jahresgrenze hinaus geschafft haben. Auf das nächste Jahr würde ich mal behaupten! :)

    Ich habe euch ein paar Kleinigkeiten mitgebracht, stelle sie euch hier gleich mal als Link ein und dann könnt ihr stöbern. Wie die meisten schon wissen, hat die Umfrage rund um die Werwölfe so einiges ergeben und wurde von mir gestern auch bereits umgesetzt. Ich hoffe ich hab dort nicht vergessen, wenn euch etwas auffällt, sagt Bescheid. Doch genug der vielen Worte, hier die Sachen, die ich euch mitgebracht habe.

    • Die Vampire - ein Text rund um die Rolle der Vampire der ersten Generation.
    • Die Vampire - ein Text rund um die Sicht über die 'anderen'.
    • Die Werwölfe - ebenfalls ein Text rund um die Sicht über die 'anderen'.
    • Das Schloss - mehr oder minder eine Map zum Schloss, die noch erweitert und der auch noch eine zur Stadt folgen wird.
    • Der Herold (Forenzeitung) - eine kleine Zeitung zum Geschehen rund um das Inplay.
    • Ein neues Design mit dem Namen Definitly Dead, den ich auch direkt zum Standarddesign gemacht habe.


    Liebste Grüße,


    Die Mel
  • 03.07 08.2016

    Kleines Attentat


    Hallo allerseits,

    wieder mal nur eine Kleinigkeit, aber seid bitte so lieb und schaut mal in folgendes Thema: Die Werwölfe – Hat wer Ideen? mir bzw. kann ich in diesem Falle auch sagen uns, bereiten die Werwölfe etwas Kopfzerbrechen und daher unsere Frage an euch, ob ihr da vielleicht ein paar Ideen hättet. Schreibt einfach, für den Fall, dass ihr Ideen hättet und dann schauen wir weiter. Wir würden uns über Nachrichten von euch freuen. :)

    Liebste Grüße,

    Die Mel
  • 17.07.2016

    Kleiner Hinweis


    Hallo ihr Lieben,

    damit sich keiner von euch wundert, hier der kleine Hinweis von mir, dass ich unten im Fußbereich mal das Datum der Eröffnung des Forums angepasst haben. Ich war vorhin etwas überrascht, dass dort der Geburtstag schon in zwei Tagen sein sollten, wo es doch eigentlich der 31. August ist. Das Plugin hatte das Installationsdatum als Anfang des Forums genommen, was so natürlich nicht ganz richtig ist.

    Dazu habe ich bereits seit ein paar Tagen den Oktober für euch eingepflegt, das heißt, dass er für das Inplay natürlich bereits als eröffnet gilt.

    Liebste Grüße,

    Die Mel
  • 17.06.2016

    Ein kleiner Zeitsprung


    Hallo ihr Lieben,

    seit fast einem Jahr bespielen wir fleißig den September und ich glaube, es ist an der Zeit, mal einen kleinen Zeitsprung durchzuführen. Und zwar werde ich Anfang des nächsten Monats den Oktober für euch eröffnen.
    Keine Sorge, ich werde nicht im selben Zuge den kompletten September für beendet erklären, sondern bitte ich euch nur, neue Szenen ab dem Zeitpunkt nur noch in der Zeitspanne vom 16. September bis zum 31. Oktober zu eröffnen.

    Alle noch offenen Szenen innerhalb der ersten zwei Wochen des Septembers, dürft ihr gerne beenden und das in aller Ruhe. Niemand muss sich hetzen oder so, ich verschiebe ja sowieso keine Szenen. Allerdings bitte ich euch in der Zeitspanne vom 1. bis zum 15. September, keine neuen Szenen mehr zu eröffnen. Wenn es da noch etwas gibt, das euch sehr wichtig ist, stehe ich gewiss nicht im Wege, aber der aktuelle Spielzeitraum ist ab dem 1. Juli 2016 eben vom 16. September bis zum 31. Oktober.

    Liebste Grüße,

    Die Mel
  • 21.05.2016

    eine Fundgrube voller Neuigkeiten

    Hallo ihr Lieben,

    man, man, dieses Thema war ja schon am Einstauben, wenn ich mir so das Datum des letzten Beitrags anschaue. Auch wenn keine Neuigkeiten ja auch nicht unbedingt etwas Schlechtes bedeuten müssen. :) In den letzten Wochen (eigentlich müsste ich Monate sagen) gab es ein paar Erweiterungen der Hintergründe und damit diese auch ja niemand verpasst, habe ich sie euch mal hier zusammengefasst:


    Für manche ist es bereits alter Kram, da es bereits im März online geschaltet wurde, aber es gibt ein allgemeines Thema zu den Bewohnern der Burg. Im Prinzip beinhaltet es wie es dort läuft und wie es nach außen hin wirkt bzw. wie ein einigermaßen normales Burgleben simuliert werden soll. Dazu befasst es sich auch mit der Sicherheit der Burgbewohner und ähnlichen Themen.

    Zum Thema: Die Bewohner der Burg

    ***

    Dann haben wir das Thema Blutgattungen bei den Vampiren eingeführt, dieses hier auch mal als Link, um diesen Beitrag nicht unnötig in die Länge zu ziehen. Die Vampire

    ***

    In der Geschichte rund um die Vampire, habe ich durch unser neues Mitglied Chiron, bzw. vielmehr durch seinen Charakter, eine Ergänzung vorgenommen, die das ganze noch etwas runder werden lässt.

    Eingeweihte wissen, dass der Verrat durch einen Vampir, dessen Namen Dracula nie wieder hören möchte, ihn dazu veranlasste, zurückzukehren, um die gesamte Angelegenheit besser zu durchdenken. Wohl niemand anderes, außer der Verräter selbst und die Ersten, wissen von dem Umstand, dass der Verräter in seiner Eifersucht um die Gunst des Grafen, versuchte das ewige Kind zu ermorden.

    ***

    Bei den Werwölfen habe ich in dem Thema Fortpflanzung ergänzt, dass sich Werwölfinnen ab dem dritten Monat aus einem natürlichen Schutzmechanismus heraus nicht mehr verwandeln können. Vorher stand dort nur, dass sie dies allgemein in der Zeit nicht können, der genaue Zeitpunkt fehlte sozusagen.

    ***

    Körperwärme durch Blut

    Wenn ein Vampir Blut zu sich nimmt, ändert sich für eine gewisse Zeitspanne seine Körpertemperatur, sodass der Unterschied zwischen Mensch und Vampir nicht mehr so deutlich bis gar nicht zu spüren ist. Dazu nimmt er eine weitaus gesündere und rosigere Hautfarbe an, was ihn zusätzlich menschlicher wirken lässt.

    Dieser Fakt hält allerdings nur eine begrenzte Zeit vor. Wenn ein Vampir durchschnittlicher Statur einen ebenfalls durchschnittlichen Menschen komplett aussaugt, dann wohl für so ungefähr fünf Stunden. Um eine annähernd menschliche Körpertemperatur zu erreichen, muss er in etwa einen Menschen, der dieselbe Statur wie er selbst, aussaugen.

    Wie lange diese höhere Temperatur anhält, hängt auch davon ab, wie die Statur des Vampirs ist. Ist dieser sehr mager, so fehlt es ihm an Isolation und die Temperatur hält deutlich kürzer als fünf Stunden (in etwa 4 Stunden). Wenn der Vampir dick ist, kann es auch durchaus länger anhalten (insgesamt in etwa 6 Stunden).


    Das war es dann erst einmal von der Front und wenn ihr mal wieder irgendwelche Fragen habt, die noch ergänzt werden müssten, einfach her damit und ich schreibe dazu gerne noch etwas. :)

    Grüße,

    Die Mel